Ausbildung der Ausbilder

Intensivkurs – Ausbildung der Ausbilder (IHK) zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO

Dem Fachkräftemangel den Kampf ansagen und eigenen Nachwuchs fördern will gelernt sein. Nach dem Rahmenlehrplan zum Erwerb der Ausbildereignung gemäß AEVO vermitteln wir Grundlagen in den gesetzlichen Vorgaben und dem pädagogisch basiertem Umgang mit Auszubildenden. Der Abschluss bringt nicht nur Sie persönlich weiter, sondern ebenso profitiert Ihr Arbeitgeber davon!

Die Ausbildereignungsprüfung wird auch als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Durch den Nachweis der Ausbildung der Ausbilder und damit verbundenen arbeits-pädagogischen Fähigkeiten, bilden Sie einen wichtigen Baustein und ein gesundes Fundament für die Qualität der Berufsausbildung im Unternehmen.

Inhalte der Ausbildung der Ausbilder zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung:

Alle Handlungsfelder werden entsprechend der AEVO (Ausbilder-Eignungsverordnung) und werden nach den Vorgaben der IHK geschult und unterrichtet:

  • Vorteile und Nutzen betrieblicher Ausbildung
  • Eignung des Betriebes prüfen
  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen
  • Mitwirken bei Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung vorbereiten und Ausbildungsplan erstellen
  • Lernen fördern
  • Gruppen anleiten
  • Ausbildung durchführen
  • Beurteilungsgespräche durchführen
  • Ausbildung abschließen
  • Erstellung eines Zeugnisses

Termine im 2. Halbjahr 2015

3 Tages-Kompaktkurse

  • 15. / 16. und 29.08.2015
  • 12. / 13. und 26.09.2015
  • 10. / 11. und 24.10.2015
  • 07. / 08. und 28.11.2015

3-tägiges Präsenzseminar mit individueller Betreuung während der Selbstlernphase und Vorbereitung auf den praktischen Teil der Ausbildereignungsprüfung.

Kurszeiten sind jeweils am Wochenende, 2 Samstage und 1 Sonntag von 10 – 15 Uhr

Teilzeit-Abendkurs

  • 11. – 27.08.2015
  • 08. – 24.09.2015
  • 06. – 22.10.2015
  • 03. – 19.11.2015

Berufsbegleitendes Präsenzseminar Ausbildung der Ausbilder mit individueller Betreuung während der Selbstlernphase und Vorbereitung auf den praktischen Teil der Ausbildereignungsprüfung.

Jeweils 6 Termine dienstags und donnerstags von 18 – 21 Uhr

Sie erhalten alle nötigen Lehr- und Lernmaterialien, eine individuelle Betreuung während der Selbstlernphasen und eine Vorbereitung auf den praktischen Teil der Ausbildereignungsprüfung.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.